Musikalische Frühförderung (3,5 – 6 Jahre)

musikalischeFruehfoederung

Musikalische Frühförderung

Für Kinder ab 3 ½ Jahre bis zum Schulalter.

Die Musikalische Früherziehung soll Kindern in erster Linie Spaß an und einen spielerischen Zugang zur Musik vermitteln.
 In einer kleinen Gruppe wird gesungen, getanzt und musiziert, wir spielen mit Orff-Instrumenten, Klingenden Stäben und Trommeln,
 vertonen Gedichte und Geschichten, gehen spielerisch mit Noten um, basteln unsere eigenen Instrumente und vieles mehr.

Fachliche Inhalte:

  •  Singen und Sprechen:
 Spielen mit der Stimme, Lieder, Klanggeschichten, Reime
  • Bewegung:
 Bewegungsspiele, Tänze, Rhythmik, darstellendes Spiel, Malen nach Musik
  • Musikhören: 
Bewusstes Anhören jeder Art von Musik, verschiedener Geräusche, Tempi,
    Tonhöhen und Lautstärken
  • Musiklehre:
 Spielerischer Umgang mit Inhalten der Musiklehre
  • Instrumentalspiel: 
Orffsche Instrumente, selbstgebastelte Instrumente, Klang- und Geräuscherzeuger
  • Instrumenteninformation: 
Kennenlernen und ausprobieren verschiedener Instrumente

Gleichberechtigt neben diesen fachlichen Inhalten stehen auch allgemeine Ziele wie z.B. die Fantasie anregen,
 Kreativität, Einfühlungsvermögen, Hilfsbereitschaft und Mitgefühl.
Die Kinder nehmen ohne eine Begleitperson am Kurs teil.

Kursort: Wellingsbüttel / Bramfeld
Kursdauer: fortlaufend 45 Min. wöchentlich
Teilnehmer: Max.10 Kinder
Kursgebühr: 37,-€ im Monat

Ein Einstieg ist bei freien Plätzen nach Absprache jederzeit möglich.