Über uns

Willkommen am Hamburger Musikum

Das Hamburger Musikum ist eine privat geführte Musikschule und Bestandteil des allgemeinen musikalischen Bildungswesens in Hamburg. Es pflegt und vermittelt das Kulturgut Musik, indem es musikalische Anlagen erkennt, weckt und fördert. Das Hamburger Musikum wurde 2009 von Anja Hanoldt gegründet und ist Mitglied im Bundesverband Deutscher Privatmusikschulen e.V. (bdpm).

Das Hamburger Musikum bietet als staatlich anerkannte Bildungseinrichtung einen klar strukturierten Aufbau, fachliche Kompetenz durch qualifiziertes Lehrpersonal und ein breites Angebotsspektrum.
Es ist offen für alle Altersgruppen, Musikrichtungen und musikalischen Entwicklungsstufen.

Im Rahmen des kulturellen Auftrages leistet das Hamburger Musikum kompetente und qualifizierte Bildungsarbeit für alle sozialen und kulturellen Schichten. So wird auch wirtschaftlich schwachen Familien durch den Sozialfond Musik für Kids ermöglicht, das Angebot wahrzunehmen. Die Musikschule ist fester Bestandteil des kulturellen Lebens in Hamburg-Alstertal und den Walddörfern.

Die Schülerinnen, Schüler und Lehrkräfte tragen mit Konzerten zu einem lebendigen kulturellen Leben der Stadt bei. 
Das Hamburger Musikum arbeitet eng mit allgemeinbildenden Schulen, Kindertagesstätten, Orchestern und anderen Einrichtungen zusammen.

aussenansicht_front

 

Das musikpädagogische Angebot

Das Hamburger Musikum bietet musikalische Bildung mit zeitgemäßer Pädagogik an, die eine kontinuierliche und nachhaltige Ausbildung im Einzel-, Gruppen- und Klassenunterricht gewährleistet. Das Angebot reicht von Eltern-Kind-Gruppen (Musikgarten), musikalischer Früherziehung, Kindertanz und Orientierungskursen bis zur vokalen und instrumentalen Ausbildung aller Altersstufen.

Die Ensembles, Orchester und Bands für Rock, Pop und Jazz sind ergänzende Säulen der Musikschule, um unsere Schüler an die Freude gemeinsamen Musizierens heranzuführen. Denn im Mittelpunkt steht für das Hamburger Musikum, die Schüler für die Musik zu begeistern.
Neben der Orchester-, Band- und Ensemblearbeit mit ihrer sozialen Funktion, ist die Talentförderung mit der Vorbereitung auf Wettbewerbe wie z.B. Jugend Musiziert und der Hinführung zum berufsvorbereitenden Musikstudium möglich.

Jeder Mensch ist einzigartig, jeder Mensch bringt unterschiedliche Voraussetzungen mit. Das Hamburger Musikum versucht dies zu erkennen und in seine Arbeit einfließen zu lassen, damit jeder Schüler die Musik und das Musizieren als erfüllendes Erlebnis empfindet und dadurch in vielerlei Hinsicht gestärkt in die Welt hinaustritt. Daran arbeitet das Musikschulteam Tag für Tag mit einem harmonischen, qualifizierten, hoch motivierten Kollegium, das sich gegenseitig schätzt und achtet und den Schüler in den Mittelpunkt seines Wirkens stellt.
In einem Probemonat lässt sich der Wunsch einer musikalischen Ausbildung am Hamburger Musikum praktisch testen. 
Kontaktieren Sie hierzu gerne das Musikschulbüro, dort werden Sie kompetent beraten!